Die richtige Pflege unter Isotretinoin-Behandlung

Um den Nebenwirkungen einer Isotretinoin-Behandlung entgegenzuwirken, insbesondere den stark austrocknenden Effekten, ist es unabdingbar, begleitend geeignete Pflegeprodukte zu verwenden.

Wichtig hierbei sind:

Milde Reinigung

Wähle für die tägliche Reinigung schonende Produkte ohne Seife, um das Gleichgewicht der Haut zu erhalten und sie auf sanfte Art zu reinigen.

Beispiel: Seifenfreie Reinigungscreme Cleanance Hydra der Marke Eau Thermale Avène

Mehr Informationen zum Produkt

Feuchtigkeitspflege

Eine täglich 1- bis 2-mal angewendete spezifische Feuchtigkeitspflege verleiht deiner Haut schnell und anhaltend ein angenehmes und geschmeidiges Gefühl. Sie kurbelt die Feuchtigkeitsversorgung der Haut an und verstärkt ihre Barrierefunktion. Zudem zeichnet sie sich durch eine beruhigende und schützende Wirkung aus.

Beispiel: Cleanance Hydra beruhigende Feuchtigkeitspflege der Marke Eau Thermale Avène

Mehr Informationen zum Produkt

Lippenpflege

Auch deine Lippen können austrocknen. Denk daran, dir eine nährende und regenerierende Lippenpflege zu besorgen, die du so oft wie nötig auftragen kannst.

Beispiel: Cold Cream Lippenbalsam der Marke Eau Thermale Avène

Mehr Informationen zum Produkt

Sonnenschutz

Unter einer Behandlung mit Isotretinoin wird deine Haut empfindlicher gegenüber der Sonne. Vermeide daher längere Aufenthalte in der Sonne und verwende in jedem Fall eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor.

Beispiel: Sonnenemulsion SPF 50+ (ohne Öl und mit oder ohne Parfum erhältlich) aus der Sonnenschutzlinie der Marke Eau Thermale Avène

Mehr Informationen zum Produkt

Intensivpflege

Bestimmte glättende Pflegeprodukte können die Narbenbildung abschwächen und die mit Isotretinoin erzielten Resultate aufrechterhalten.

Beispiel: TriAcnéal Intensivpflege der Marke Eau Thermale Avène

Mehr Informationen zum Produkt

Augenpflege

Wenn du Kontaktlinsen trägst, solltest du künstliche Tränenflüssigkeit verwenden oder – noch besser – auf deine Brille umstellen, da es während der Behandlung mit Isotretinoin zu trockenen Augen kommen kann.